Fondation Beyeler

Glasdach

Die Fondation Beyeler beherbergt berühmte Bilder und Skulpturen. Damit die Meisterwerke im besten Licht bestaunt werden können, ist das Museumsdach aus Glas. Das helle Licht gelangt so von oben in die Museumsräume und direkt zu den Werken.

Fondation Beyeler

Seerosen-Bild

Das neun (!) Meter lange Seerosen-Bild von Claude Monet hat keinen Anfang und kein Ende. Das Gemälde zeigt eine belebte Wasserfläche mit Spiegelungen. Darin kannst Du auch geheimnisvolle Unterwasserlandschaften entdecken

Fondation Beyeler

Wohin

Der 'Schreitende Mann' von Alberto Giacometti ist auf der Schweizer 100er-Note abgebildet. Wohin der Mann wohl geht?

Antworten

  • Nishanth12 Jahre

    ER lauft durch das Stadt.

  • Nicole14 Jahre

    Ich würde sagen er geht in eine wunderschöne Stadt wo er glücklich wird!

  • Anja15 Jahre

    Der Mann geht nach Ungarn wo er verlohren ging...

  • Stefan16 Jahre

    Der Mann maschiert in eine Stadt und verprügelt Leute.

  • michèle32 Jahre

    Nach St.Petersburg! Dort ist er nämlich zmitts beim Spazieren eingefroren. Denn in Russland kann es sehr kalt sein!

Antwort schreiben!

Deine Antwort wird zusammen mit Deinem Namen und Deinem Alter unten auf dieser Seite angezeigt.

Fondation Beyeler

Urwald

Im Museum findest Du eine Pyramide, einen Mondvogel und dieses Dschungelbild vom französischen Maler Henri Rousseau. Der hungrige Löwe verschlingt gerade die Antilope, die eine Träne vergiesst.

Fondation Beyeler

Freundin

Der spanische Maler Pablo Picasso hat viele sitzende Frauen gemalt. Seine Freundin Dora Maar stellt er hier nicht als schöne Frau sondern als fremdes ?tierisches Wesen? dar.