Rundschreiben

Wir informieren jeweils kurz vor den Schulferien über Veranstaltungen und Projekte für Familien in den beteiligten Museen. Eine Kostprobe unserer Auswahl finden Sie auf unserer Agenda. Sende Sie uns eine Email über das Kontaktformular und auch Sie erhalten unsere Tipps.

Aktuelle Ausgaben:

> Herbst 2019 (PDF, 126 Kb)
> Sommer 2019 (PDF, 136 Kb)
> April 2019 (PDF, 145 Kb)
> Winter 2019 (PDF, 295 Kb)
> Advent 2018 (PDF, 293 Kb)
> Herbst 2018 (PDF, 1.2 Mb)
> Sommer 2018 (PDF, 284 Kb)


LupenSpiel - ein Aufwärmspeil

eigeneralttext

Die Fragekarten mit kniffligen Rätseln erfordern ein eigenständiges Wahrnehmen und Handeln. Die Rätsel können alleine, zu zweit, mit einer Gruppe oder als Familie gelöst werden. Ziel ist es, dass Kinder und Erwachsene auf spielerische Art Museen erkunden und sich für diese öffnen.

> Beispiele (PDF, 219 Kb)


Anregungen für Eltern, Lehrpersonen, BetreuerInnen

Die Museumslupe ist der ideale Ausgangspunkt, um Kinder für Museen zu begeistern. Damit der nächster Museumsbesuch für alle Beteiligten eine Bereicherung wird, haben wir einige Tipps zusammengestellt.  Tauchen Sie ein in die Welt der Museen. Wir unterstützen Sie mit Anregungen für die Vorbereitung, den Museumsbesuch und die Vertiefung danach, damit Museen vertraut werden. Dies hilft den Kindern, sich in der fremden Umgebung rasch zurechtzufinden. Anregungen für Museumsbesuche mit Kindern (PDF, 1.3 Mb)


Partizipative Veranstaltungen

Wir planen für Museen, Schulen, Vereine und Gruppen individuelle Veranstaltungen mit oder ohne Museums-Mobil. Setzten Sie sich mit uns in Verbindung. 

Beispiele:
> World Education Leadership Symposium, Dokumentation (PDF, 535 Kb)
> Workshop Schulhaus Waidhalde zum Projekt 'Museum Waidhalde'
> Vermittlung an der Manifesta, Universitität Zürich, Dokumentation (PDF, 8.3 Mb)
> Auftritt an der Familienmesse FamExpo, Dokumentation (PDF, 3.1 Mb)


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

> Anmeldungen für das Rundschreiben.
> Bestellung von LupenSpielen.
> Aufnahme Ihres Museums.
> Planen einer Veranstaltung.
> Durchführung eines Workshops.

Gerne helfen wir weiter!


Kontaktformular